Weichen stellen

Unser Kausystem – also Zähne, Kiefergelenke und Muskeln - unterliegt vielfältigen Belastungen.
Leider sind es häufig nicht nur die normalen (physiologischen) Kräfte, sondern eine Vielzahl von Fehlbelastungen. Ursachen sind z. B. Stress, funktionsuntüchtiger Zahnersatz, mangelhafte Füllungen, Zahnfehlstellungen oder auch orthopädische Probleme im Bereich der Wirbelsäule und des Schultergürtels.
 
Ausstrahlende Schmerzen im Kopf- Hals- und Nackenbereich, Knacken, Reiben im Bereich der Kiefergelenke, Zähneknirschen mit Zahnschmerzen können die Folge sein.
Die exakte Analyse und Behandlung der Ursachen ist für die erfolgreiche Schmerztherapie und für das Erreichen einer störungsfreien Funktion des Kausystems von größter Bedeutung.
 
Anhand einer klinischen und instrumentellen Funktionsdiagnostik stellen wir zunächst die Fehlerquellen fest. Im nächsten Schritt fertigen wir Ihnen eine individuell angepasste Aufbiss-Schiene aus flexiblem Kunststoff an. Diese entlastet in der ersten Phase die Muskulatur, schützt Ihre Zähne und nimmt den Schmerz.
 
Nach Abschluß der erfolgreichen Schienentherapie werden die Störungen im Gebiss beseitigt um Kiefergelenke und Zähne dauerhaft zu schützen.

Bahnschienen