Krone gefällig?

Unsere langjährige Erfahrung kombiniert Kenntnis des technisch Machbaren mit ästhetischem Empfinden.
Ziel ist die Rekonstruktion der natürlichen Form und der optimalen Funktion. Präzise Verarbeitung, ausgesuchte Qualitätswerkstoffe und eine schonende Behandlung sichern den Therapieerfolg.
 
Die Rekonstruktion kann mit zahnfarbenen, einfachen - hochwertigen, plastischen Füllungswerkstoffen oder mit starren, labortechnisch hergestellten Keramik-Inlays (Einlagefüllungen) erfolgen. Einfache zahnfarbene Füllungswerkstoffe werden von der Gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt.
Sie haben die Wahl, ob einfach ohne Zuzahlung oder preiswert - hochwertig für langlebigere Füllungswerkstoffe.
 
Sind größere Zahnschäden vorhanden oder kosmetische Veränderungen der Schmelzstruktur erforderlich wird der defekte Zahn mit einer Krone oder einem Veneer versorgt. Naturgetreue ästhetisch ansprechende Keramik-Kronen oder Veneers sind heute die optimale Versorgungsform. Neue Herstellungsverfahren ermöglichen es aber auch ansprechende preiswerte zahnfarbene Keramikkronen herzustellen. An der Qualität machen wir keine Abstriche!
 
Sollte einmal ein Zahn verloren gehen, so besteht manchmal die ästhetische, immer aber die funktionelle Forderung nach einem vollwertigen Zahnersatz. Sind die Nachbarzähne weitgehend intakt, bietet sich ein Implantat an. Sind die benachbarten Zähne auch versorgungsbedürftig, bzw. gibt es andere Gründe, die eine Implantation verhindern, ist die festsitzende Brücke die richtige Entscheidung.

Maedchen mit Frosch in den Haenden und Krone auf dem Kopf